Waldhütte

Ein Bijou unter den Waldhütten

Mit viel Herzblut und Liebe zum Detail ist die Waldhütte Boniswil im Schlattwald sanft renoviert worden. Neu ist die Stromversorgung mit einem Generator. Die Behörde hat dies zum Anlass genommen, die Waldhütte aufzufrischen, so dass sie sich heute in einem sehr erfreulichen Zustand präsentiert und zum gemütlichen Verweilen einlädt. Das Gemeindewerk unter der Leitung von Vizeammann Jörg Remund sowie der „fachfraulicher“ Unterstützung seiner Ehefrau Bernadette Remund hat ganze Arbeit geleistet und ein richtiges Kleinod im Wald hervorgebracht. Der Gemeinderat hat mit einem neuen Waldhaus-Reglement die Voraussetzungen dazu geschaffen, dass dieser erfreuliche Zustand bestehen bleibt und diese Oase im Wald am nahen Aabach auch von vielen Besuchern genützt werden kann. Der Hüttenwartdienst untersteht dem Gemeindewerk Boniswil, die Vermietung läuft neu über die Gemeindekanzlei. Die Mietpauschale von Fr. 90.-(+ Fr. 8.-- kW/h für Benützung Stromerzeuger) für die Waldhütte, welche Platz für 32 Personen bietet, darf als sehr günstig betrachtet werden. Die Feuerstelle vor dem Waldhaus darf, sofern dieses nicht vermietet ist, von Passanten jederzeit gratis benutzt werden. 
 

Waldhütten-Reglement  [PDF, 183 KB]

Situationsplan Waldhütte Boniswil  [PDF, 312 KB]

 

Ausstattung:

  • Cheminée und Feuerstelle mit Brennholz
  • Gasherd mit 3 Kochstellen
  • Abwaschtrog mit Kaltwasser
  • Geschirr / Besteck
  • 4 Tische in der Waldhütte
  • 1 fix montierter Tisch ausserhalb der Waldhütte
  • 2 Festbankgarnituren zum Aufstellen auf dem Platz vor der Hütte
  • WC
  • Stromgenerator
  • leider keinen Kühlschrank, dafür einen Brunnen zum Kühlen der Getränke

Reservation und Auskunft unter:

Gemeindekanzlei Boniswil, Tel. 062 767 61 20
oder E-Mail